Blog

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

EPIC METAL NIGHT III – Conspiria / Elvellon / Dystopolis / Oknos

März 9 @ 18:00 - 23:00

Datum: 09.03.2019
Location: Junity Friedberg (Hessen)
Einlass: 18:00 Uhr

OKNOS: 19:00 – 19:45
DYSTOPOLIS: 20:05 – 20:50
ELVELLON: 21:10 – 21:55
CONSPIRIA: 22:15 – 23:05

Vorverkauf: 10 Euro
Abendkasse: 15 Euro

OKNOS
https://www.facebook.com/OknosBand/

„A mind forever voyaging through strange seas of thought, alone“ – William Wordsworth

Kommt mit auf eine Reise in neue akustische Welten – Oknos entführen euch in ein faszinierendes Sounduniversum: Ein satter, druckvoller Klang durch klassische Bandbesetzung, untermalt mit epischen Orchesterklängen. Dazu cleaner, ausdrucksstarker Gesang und mitreißende Chöre.

In ihren Songs erzählen Oknos Geschichten über Liebe, Abenteuer, Tod und Hoffnung. Das erste Album „Old World“ ist ein in sich geschlossenes Konzeptalbum. Zentrales Thema ist dabei eine tragische Liebesgeschichte und die philosophische Frage, was möglich wäre, wenn man die Vergangenheit verändern könnte – birgt es die Möglichkeit, Dinge zum Guten zu wenden oder endet alles aufs Neue in einer Tragödie?

Oknos wurde Anfang 2013 in Hannover gegründet und besteht aus den 6 Musikern Johanna (Vocals), Johannes (Guitar), Benjamin (Guitar), Arne (Bass), Sebastian (Drums) und Philipp (Keys, Whistles). Bei ihren atmosphärischen Live-Auftritten wollen Oknos ihr Publikum mitnehmen auf eine unvergessliche Reise ins Reich der Fantasie.

DYSTOPOLIS
https://www.facebook.com/dystopolis/

DYSTOPOLIS wurde im Jahr 2008 aus der Asche gehoben. Die gemeinsame Leidenschaft für melodischen und düsteren Heavy Metal sowie die Begeisterung für Endzeitgeschichten wie MadMax, Blade Runner oder Matrix ließen den Wunsch nach einem besonderen Bandkonzept reifen, das über das übliche Schreiben und Spielen von Songs hinausreichen sollte. Die Musiker von Dystopolis sehen sich selbst als Stimmen und als Barden einer Stadt am Ende menschlichen Seins. Sie erzählen Geschichten, die sich in Dystopolis ereignen, Geschichten einer postnuklearen, kriminellen und tyrannischen Welt. Das Songspektrum von DYSTOPOLIS reicht dabei von hymnischen Midtempo-Nummern, bedrückenden Balladen bis hin zu brachialen oublebassgewittern. Der Band werden von Fans und Medien außergewöhnlich eingängige Hooklines und eine erstklassige Live-Performance bescheinigt.

ELVELLON
https://www.facebook.com/ElvellonBand/

Bombastischer Symphonic-Metal aus deutschen Landen: Elvellon vom Niederrhein setzen zum großen Sprung aufs internationale Parkett an!

Seit seiner Gründung anno 2010 trägt das Newcomer-Quintett frischen Wind in die Szene und weiß sowohl Fans als auch Fachpresse mit seiner Melange aus knackigen Gitarren, treibenden Drums und orchestralem Bombast zu begeistern: So wurde der blutjunge Fünfer schon früh ausnehmend wohlwollend von renommierten Magazinen wie dem Orkus und dem Sonic Seducer erwähnt und vom Metal Hammer gar als „Helden von morgen“ betitelt. Dass jede einzelne Vorschusslorbeere ihre Berechtigung besaß, bewiesen erstmalig die beiden Online-Singles `Oraculum´ (2013) und `Born From Hope´ (2015), dessen von Mirko Witzki (Any Given Day, Caliban, Deadlock u.a.) produzierter Videoclip auf YouTube bereits innerhalb eines Jahres an der Eine-Million-View-Marke kratzte. Ihren ersten Meilenstein setzte die Combo 2015 mit der Veröffentlichung der in Eigenregie unter der professionellen Leitung ihres Tontempel-erfahrenen Gitarristen Gilbert Gelsdorf aufgenommenen 5-Track-EP „Spellbound“, die abermals frenetische Beifallsbekundungen der Musikkritiker nach sich zog, auch über die Grenzen der Bundesrepublik hinaus. Live treffen Elvellon mit ihrer Verbindung aus magisch-mitreißender Klangmalerei und dem kraftvollen, glockenhellen Organ ihrer begnadeten Frontfrau Nele ebenfalls punktgenau ins Schwarze, sodass sich in der jüngeren Vergangenheit vielfältige Möglichkeiten auftaten, die Zuhörerscharen in die zauberhaften Dimensionen ihrer schillernden Fantasiewelten zu entführen – vom Autumn-Moon-Festival und Dong Open Air bis zum weitbekannten M’era Luna.

CONSPIRIA
https://www.facebook.com/conspiria/

Epischer Hollywood-Soundtrack trifft auf modernen Metal. Diese ungewöhnliche Stilkombination ist es, die den einzigartigen Sound der Hessener Band CONSPIRIA ausmacht. Getragen durch ein treibendes Fundament, das gemäß der Tradition metal(l)ischer Musik durch den Einsatz von elektrischen Gitarren, Bass und Schlagzeug
gebildet wird, werden sich gegenseitig ergänzender weiblicher Klargesang und männliche gutturale Vocals gekonnt in Szene gesetzt. Abgerundet wird das einzigartige Klangbild der Formation schließlich durch den geschmackvollen Einsatz ausgefeilter orchestraler Arrangements und atmosphärischer Soundeffekte.

2017 nahm die Band erfolgreich an den internationalen FemME Battles 2017 teil und erspielte sich einen Slot auf dem FemME-Festival, sowie die Produktion ihrer Debut-EP SIGNS AND ORIGINS.

Seit dem ersten Oktober 2017 ist die CD unter dem Label
Painted Bass Records überall erhältlich.

Details

Datum:
März 9
Zeit:
18:00 - 23:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,